Die Falcidische Quart

Die Falcidische Quart ist der Mindestanteil jedes Erben. Somit lässt sie sich gegebenenfalls einfordern, ist aber nicht immer leicht erkennbar.

Jeder Erbe hat das Recht auf den im Testament benannten Erbanteil.

Aber in bestimmten Fällen, wenn ein Nachlass mittels Vermächtnissen oder Vorausvermächtnissen verteilt wird, erhält ein Erbe gemäß dem Testament möglicherweise weniger als das gesetzlich festgelegte Minimum, die sogenannte Falcidische Quart.

In der Regel ist das Recht auf die Falcidische Quart für den Erben nicht ohne Weiteres erkennbar. Daher ist es empfehlenswert, den Wert der (vom betreffenden Erben) geerbten Güter zu berechnen, mit dem Gesamtwert des Nachlasses zu vergleichen und so herauszufinden, ob es möglich und sinnvoll ist, die Falcidische Quart zu reklamieren, oder ob sie von den genannten Erbgütern bereits abgedeckt ist.

Die Fristen zur Einforderung der Falcidischen Quart sind sehr kurz: So ist innerhalb von sechs Monaten nach dem Todesfall ein förmliches Nachlassinventar (Nachlassverzeichnis) zu erstellen. 

Bei Gabarró Advocats -Herències- beraten wir Sie und stellen fest, ob der Sachverhalt zur Einforderung des Rechts auf die Falcidische Quart vorliegt. Wir quantifizieren diesen Anteil und verteidigen Ihre Interessen in der Verhandlungsphase – nötigenfalls auch vor Gericht.

Mehr Dienstleistungen

Testamente

Es geht darum, ein gutes Testament zu erstellen, nicht irgendein Testament.

Erhalt von Dokumenten

Die strikt notwendigen Dokumente zur Abwicklung einer Erbschaft

Todesfall ohne Testament

Wenn kein Testament vorliegt, bestimmt das Gesetz die Erben

Der Pflichtteil

Wie hoch ist der Pflichtteil und wie und wann ist er zu zahlen? Ist Enterbung möglich?

Verwaltung geerbter Güter

Eine angemessene Verwaltung von Erbgütern ist unverzichtbar

Vorsorgliche notarielle Dokumente

Als Ergänzung eines Verfahrens zur Änderung der Rechtsfähigkeit

Gerichtsverfahren zur Änderung der Rechtsfähigkeit (Entmündigungen)

Wenn ein Gerichtsverfahren zur Entmündigung unvermeidlich ist