Klage auf rechtliche Unwirksamkeit einer ungerechtfertigten Enterbung

Obschon der Pflichtteil in Katalonien ein gesetzlich vorgeschriebenes Recht ist, kann der Erblasser in bestimmten, gesetzlich umrissenen Fällen seine Vermächtnisnehmer enterben (Eltern können ihre Kinder und/oder Enkelkinder enterben und Kinder können umgekehrt ihre Eltern enterben). 

Wenn ein Vermächtnisnehmer eine Enterbung als unrechtmäßig erachtet, kann er diesbezüglich eine gerichtliche Klage anstrengen. Dabei muss dann der betreffende Erbe die Rechtmäßigkeit dieser Enterbung nachweisen. 

Vier Jahre nach dem Tod des Erblassers verfällt die Möglichkeit, eine derartige Klage einzureichen.

Die Prozessabteilung von Gabarró Advocats –Herències- untersucht die Erfolgsaussichten einer Klage bezüglich einer unrechtmäßigen Enterbung. Wir verteidigen vor Gericht sowohl Vermächtnisnehmer, die erachten, dass es sich um eine unrechtmäßige Enterbung handelt, als auch Erben, die aufgrund einer Klage nachweisen müssen, dass die Voraussetzungen gegeben sind, um die Enterbung eines Vermächtnisnehmers aufrechtzuerhalten.

Mehr Dienstleistungen

Testamente

Es geht darum, ein gutes Testament zu erstellen, nicht irgendein Testament.

Erhalt von Dokumenten

Die strikt notwendigen Dokumente zur Abwicklung einer Erbschaft

Todesfall ohne Testament

Wenn kein Testament vorliegt, bestimmt das Gesetz die Erben

Der Pflichtteil

Wie hoch ist der Pflichtteil und wie und wann ist er zu zahlen? Ist Enterbung möglich?

Verwaltung geerbter Güter

Eine angemessene Verwaltung von Erbgütern ist unverzichtbar

Vorsorgliche notarielle Dokumente

Als Ergänzung eines Verfahrens zur Änderung der Rechtsfähigkeit

Gerichtsverfahren zur Änderung der Rechtsfähigkeit (Entmündigungen)

Wenn ein Gerichtsverfahren zur Entmündigung unvermeidlich ist