Testamente

Es geht darum, ein gutes Testament zu erstellen, nicht irgendein Testament.

Ein Testament ermöglicht die Verteilung des Erbgutes genau und streng nach dem Willen des Erblassers – das Betrifft die Art und Weise der Aufteilung und die Empfänger.

Der erste Sinn und Zweck eines Testaments liegt darin, zukünftige Kontroversen über eine Erbschaft zu vermeiden. 

In einem angemessenen Testament ist es ratsam, die Gesamtheit aller Güter nicht nur in einer einzigen Klausel festzulegen, wie etwa „Ich ernenne meine Kinder zu gleichen Teilen zu meinen Erben“. Es lohnt sich, weitere Optionen zu erwägen, unter anderem das Zusammenstellen von Teilen („Paketen“), das Vorsehen von Kompensationen oder einer Testamentsvollstreckung oder die genaue Vorgabe von Ersatzpersonen. 

Ein zweites und nicht weniger wichtiges Ziel lautet, das Testament unter Betrachtung der steuerlichen Situation zu verfassen, denn es bietet eine hochinteressante Möglichkeit zur Planung der Erbschaftssteuer.Bei Gabarró Advocats -Herències- hören wir Ihnen zu und berücksichtigen Ihre persönliche Situation, Ihre Güter und Ihren Willen. Ausgehend von Ihren individuellen Umständen beraten wir Sie, verfassen Ihr Testament und unterstützen Sie im Notariat. Unsere Lösungen stützen sich auf gründliche Fachkenntnisse und auf über ein Jahrzehnt Erfahrung. Dank unserer Erfahrung kennen wir meist schon vorab das Ergebnis der einzelnen Vorgehensweisen. So sind wir in der Lage, bestimmte Wege zu bestätigen und andere zu verwerfen.

Mehr Dienstleistungen

Testamente

Es geht darum, ein gutes Testament zu erstellen, nicht irgendein Testament.

Erhalt von Dokumenten

Die strikt notwendigen Dokumente zur Abwicklung einer Erbschaft

Todesfall ohne Testament

Wenn kein Testament vorliegt, bestimmt das Gesetz die Erben

Der Pflichtteil

Wie hoch ist der Pflichtteil und wie und wann ist er zu zahlen? Ist Enterbung möglich?

Verwaltung geerbter Güter

Eine angemessene Verwaltung von Erbgütern ist unverzichtbar

Vorsorgliche notarielle Dokumente

Als Ergänzung eines Verfahrens zur Änderung der Rechtsfähigkeit

Gerichtsverfahren zur Änderung der Rechtsfähigkeit (Entmündigungen)

Wenn ein Gerichtsverfahren zur Entmündigung unvermeidlich ist